Asher Roth und DMC fördern Bildung

Nachdem sich neulich schon Ja Rule für mehr Bildung ausgesprochen hat (zu Recht) und öffentlich bekannte, seine Kinder zum Lernen zu zwingen, unterstützen nun auch Asher Roth und HipHop Ikone Darryl ’DMC’ McDaniels eine neue fünf Jahres-Kampagne zum Thema Bildung.

Die Aktion mit dem eingängigen und sehr direkten Titel ’Get Schooled’ startet heute mit einer 30minütigen Reportage namens ’Get Schooled: You Have The Right’.
Aber nicht nur Asher und Darryl setzten sich für die Bildung der nächsten Rapper- und Politiker Generation ein.

Das Projekt wird auch von Präsident Barack Obama, LeBron James und Kelly Clarkson unterstützt und auf allen Viacom Plattformen, inklusive MTV, Comedy Central und Nickelodeon, seinen Sendeplatz finden.
Das Ziel der Kampagne ist es, das Interesse der Jugend am Thema Bildung zu wecken. Durch Einblicke in bestimmte Karriere- und Berufsfelder, Informationen zu Stipendien und anderen Möglichkeiten der Weiterbildung sollen Kinder und Jugendliche nicht nur ihren Horizont erweitern, sondern auch einen Ansporn bekommen, etwas für ihre Zukunft zu tun.

"I don’t think people are aware of the low rates of graduation and the lack of preparedness of people who graduate from high school. We are going to get people to understand that and get outraged,", sagte Viacom Präsident Philippe Dauman, der ‘geschockt’ war, nachdem er Statistiken über die Entwicklung des Amerikanischen Bildungsniveaus sah.

Heute Abend wird der U.S. Bildungsminister Tony Miller die Kampagne eröffnen und hat dazu Dauman, Bill Gates, Davis Guggenheim, Arianna Huffington und Stephen Colbert zu einer Diskussionsrunde in L.A. eingeladen.
Außerdem wird Präsident Obama eine Rede zum Thema halten, die auch in einigen Schulen live übertragen werden soll.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here