50.000 Dollar für die Fans

Was Wirtschaftskrise? Man muss nach wie vor einfach erstmal Geld investieren ,um Gewinn zu erzielen. Zum Beispiel 50.000$ in seine Fans. Wer das möglich macht? Plies beim vergangenen 107.9 FM Birthday Bash.

Promotion mal anders. Der Rapper stolzierte mir nichts dir nichts mit einer Reisetasche auf die Bühne und warf während seines Gigs die Scheine in die feiernde Crowd. Natürlich passiert das alles nicht aus reiner Menschenliebe, sondern sollte das Augenmerk wohl auf seine aktuelle Single "Plenty Money“ lenken.

Diese ist der erste Vorbote zum im September erscheinenden vierten Studioalbum "Goon Affiliated" auf Slip-n-Slide Records/Atlantic/Big Gates. Florida wird also ab dem kommenden Quartal in der US-Raplandschaft wieder groß geschrieben.

Wer Lust hat sich selbst ein Bild von dem Spektakel zu machen. Bitteschön:

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here