Kay One hat Rechte an seinem Namen wieder

Kay One hat bei Facebook bestätigt, dass er seinen Namen bzw. die Rechte daran wieder zurückhat. 

Und ich darf noch was schönes verkünden: der Name „Kay One“ gehört wieder mir„, so Kay. „Das wird heute schön gefeiert in Karlsruhe.

Gestern hatten wir berichtet, dass die Marke „Kay Oneim Register des Patent- und Markenamts als gelöscht geführt wird. Die Löschung fand bereits am 11. April statt. 

Im Mai 2012 war bekannt geworden, dass sich die Bushidoersguterjunge GmbH Anfang April 2012 die Rechte am Namen „Kay One“ gesichert hatte. In der Folge benannte Kay sich in Prince Kay One um. Offenbar kann er schon bald wieder unter seinem ursprünglichen Namen CDs und Merchandise produzieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here