Hirntot-Produzent Barret kündigt Solo-Album an

Der Haus- und Hof-Produzent der Hirntot-Crew Barret wird noch im Mai sein erstes Soloalbum/Produzentenalbum mit dem Titel „Todessymphonie“ veröffentlichen. Das gab Hirntot-Chef Blokkmonsta via Pressemail bekannt. Der Releasetermin ist für den 16. Mai angepeilt.

Das Cover und die Tracklist zu „Todessymphonie“ wurden bereits veröffentlicht. Unter anderem gibt es Gastauftritte von der Hirntot Posse, Basstard, Medizin Mann, Sheytan, Sicc, ManoBass, Lil Jack und ShyOne. Laut Pressetext erwarten den Hörer nicht nur finstere Raptracks, sondern auch Instrumentalstücke, „die in ihrer Komplexität und ihrem Aufbau einen starken Filmmusik-Charakter aufweisen.

Todessymphonie“ erscheint am 16.05.2014 und wird ausschließlich im Untergrund und digital erhältlich sein. Wer die CD über den Hirntot-Shop vorbestellt, bekommt sie pünktlich zum Release, handsigniert und mit kleinen Goodies wie Postern und Sammelkarten.

Trackliste:

01. Intro mit Blokkmonsta
02. Kein Beweis mit Uzi & Dr. Faustus
03. Tears mit Sicc & ShyOne
04. Verblendung (Instrumental)
05. Der Eindringling 2 mit Schwartz
06. Hörst du sie mit Basstard & Medizin Mann
07. Mordlust mit Uzi
08. Verlorene Wälder (Instrumental)
09. Kein Tageslicht mit Perverz & ManoBass
10. Eliminiert mit Schwartz, Rako & Lil Jack
11. Ich bin ein Dämon mit Blokkmonsta
12. Kein Entkommen (Instrumental)
13. Bei Nacht & Nebel mit Blokkmonsta, Rako & Dr. Faustus
14. Kriminell 2014 mit Sheytan
15. Hyperaktiv mit Rako & Dr. Faustus
16. Mörder Mörder mit Hirntot Posse
17. Ewige Hypnose (Instrumental)
18. Outro (Instrumental)

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here