Celo & Abdi: Weitere Produzenten auf „Akupunktur“ bekannt

Celo & Abdi werden ihr neues Album „Akupunktur“ am 30. Mai veröffentlichen. Das gaben die beiden Azzlackz bereits vor wenigen Wochen bei Twitter bekannt. Um uns alle weiterhin bei Laune zu halten, haben sich die beiden Frankfurter dazu entschieden, bereits am Sonntag die erste Videoauskopplung aus dem Album, die den Titel „Generation Tschö“ trägt zu präsentieren.

Bei Amazon kann man außerdem lesen, wer neben Haus- und Hofproduzent m3 noch produziert hat: Die Bounce Brothas, Abaz, Bazzazian und Farhot werden Instrumentale beisteuern. 

Außerdem wurde via Facebook bereits das Vorab-Cover der zweiten Solo-Platte veröffentlicht. „Am Wochenende geht der Vorverkauf los für Akupunktur! Wir haben für euch ein Vorabcover und ein Vorab-Boxdesign designen lassen! Im Laufe der Promophase kommt noch das richtige Albumcover.„, so die beiden Azzlackz auf Facebook. Entworfen wurde das Cover von imun / weneedcolors.

Das Debütalbum der beiden Frankfurter „Hinterhofjargon“ war im Mai 2012 erschienen. Es war komplett von m3 produziert worden.

Celo & Abdi „Akupunktur“ hier vorbestellen

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here