Diddy-Serie für Golden Globe nominiert

Unser Diddy! Einer unserer fähigsten Männer. Als wären Musik, Label, Mode und Parfum nicht genug, nein Film und Fernsehen mussten es natürlich auch noch sein. Und das beste: Es hat sich ausgezahlt! Denn die Serie "A Raisin In The Sun", in der Sean Combs mitspielt, wurde nun für den begehrten Golden Globe-Award in der Kategorie "Best Mini Series or Motion Picture Made For Television" nominiert. Diddy äußerte sich bereits hocherfreut wie folgt: "I really did not think it could get any better. First, an Emmy nomination and now a Golden Globe — this is an incredible honor. A dream come true."

Diese freudige Nachricht sollte wohl Diddys Alpträume nach seinem letzten Auftritt in der Tonight Show mit Jay Lenno vertreiben. In dieser verriet Diddy nämlich, dass er ein Problem mit Füßen habe. So checkt er bei einer Frau grundsätzlich erst einmal die Füße ab, um dann zu entscheiden, ob es eine gemeinsame Zukunft geben könnte. Sehr wichtig ist ihm vor allem, dass der zweite Zeh nicht länger als der Große sei, da er das für abstoßend halte. Kate Beckinsale, die ebenfalls zugegen war, reckte ihm dann ihren Fuß entgegen, worauf sich Herr Combs angewidert wegdrehte.

Wir freuen uns in jedem Fall auf weitere wunderbare Neuigkeiten von unserem Lieblings-Amerikaner mit dem gefärbten Schamhaar.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here