Bözemann äußert sich persönlich

Ich will hier als verantwortlicher Chefredakteur ein Thema nicht weiter ausbauen, wenn es keinen interessiert. Allerdings ist nach unserem Beitrag über Bözemann eine Diskussion entstanden, von der ich, im Gegensatz zu einigen Lesern, doch denke, dass sie geführt werden soll und muss.

Im Gegensatz zur NPD gehört Bözemann, ob es einigen hier passt oder nicht, doch in irgendeiner Form zur deutschen Rap Szene und im Gegensatz zur NPD, haben die Videos und Songs von Bözemann durchaus Aufsehen in der deutschen Hip Hop Szene erregt, zumindest wurde darüber gesprochen. Aus diesen Gründen haben wir von rap.de uns dafür entschieden, das Video zu zeigen.

Wir haben Bözemann gebeten, ein Statement, zu den gegen ihn erhobenen Vorwürfen, abzugeben. Wir haben dieses Statement nun erhalten und weil wir ihm die Möglichkeit geben wollen, Dinge klar zu stellen und sich auch zu entschuldigen, haben wir dieses Statement auch in voller Länge auf dieser Seite unten "abgedruckt".

Unter anderem heißt es in dem Schreiben, dass er, Bözemann sich in keinem einzigen seiner Songs "gegen juden oder israel oder einer volksgruppe bzw. kultur gerichtet“ habe.

Bözemann betont, dass er die Bedeutung des Davidsterns auf einem Grabstein für Massiv "unterschätzt habe“ und am Ende seines Schreibens erklärt er: "von dem davidstern distanzier ich mich und entschuldige mich bei allen israelis und juden, die sich dadurch beleidigt gefühlt haben. das war nicht meine absicht.

Weiterhin weißt er darauf hin, dass in dieser Angelegenheit der Staatsschutz und die Staatsanwaltschaft Stuttgart gegen ihn wegen Volksverhetzung ermittelt hat. Bözemann sei 7 Monate lang überwacht und abgehört worden, bevor das Verfahren aufgrund von fehlenden Anhaltspunkten eingestellt wurde.

Ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir uns in keiner Weise mit den Meinungen und Ansichten der Menschen und Künstler gemein machen, über die wir auf dieser Seite berichten.

Ich denke, dass wir die Aufgabe haben, die Hip Hop Szene in all ihrer Widersprüchlichkeit zu dokumentieren. Wir versuchen auf rap.de ein sehr breites Spektrum abzubilden, dass uns das nicht immer gelingt, liegt in der Natur der Sache.

Trotz allem bin ich persönlich der Meinung, dass wir gerade innerhalb der Szene eine Diskussion aufrecht erhalten müssen, die sich auch mit unerfreulichen und nicht akzeptablen Themen auseinander zu setzen hat. Zu diesen Themen gehören Homophobie, Sexismus, Gewalt gegen Frauen und Nationalismus.
Ich denke, dass wir auf rap.de zu diesen Themen immer eindeutig Stellung beziehen, dass wir aber nicht aufhören werden, mit denen zu sprechen, die anderer Meinung sind, oder dazu eine andere Einstellung haben.

Wir werden auch weiterhin dahin gehen, wo es weh tut.
 
—————————————————————————————————————–

Dieser Text wurde uns als Word Dokument zugesandt. Bözemann hat ihn selbst verfasst. Wir "drucken" den Text an dieser Stelle im Original ab und haben keine weiteren Veränderungen vorgenommen.  

BÖZEMANN -DAS STATEMENT-

ihr wollt also ein statement, ihr kriegt ein statement!
ich lese hier kommentare von einigen klugscheissern und moralaposteln, die mich als nazi beleidigen und mir antisemitismus vorwerfen.
"pornorapper" deren namen ich hier nicht erwänen werde, werden von euch als cool und lustig dargestellt. hier einige  eurer stars die ihr so feiert und unterstützt: sido, sein "arschfick song" war in den charts,
fler bezeichnet bushido in seinem "bushido diss" als,,…. geldgeiler jude", massiv hetzt öffentlich gegen israel in seinen songs und videos, d-bo von ersguterjunge beleidigt in öffentlichkeit alle juden usw. nur ein paar die ihr alle kennt aber anscheinend scheint es euch, entweder zu gefallen oder ihr nimmt diese "knallharten gangsta rapper" nicht ernst genug. aber dann frag ich mich wieso plötzlich alle sich so sicher sind das bözemann ein antisemit ist der alle rassen und juden oder noch besser alle menschen wahllos "diskriminiert" und frauen schlägt?? BÖZEMANN=ADOLF HITLER?? jetzt mal im ernst: wer ist bözemann?? den kennt doch niemand, der kann doch garnicht rappen. kein flow, keine stimme, keine texte blablabla nicht der rede wert… der rappt halt nicht wie bushido und co
fantastische vier, fettes brot usw das ist gute rap-musik….. doch leider sieht die realität da draussen ganz anders aus.

ich bin in einer gegend aufgewachsen die ausschliesslich nur von deutschen bewohnt war. solche vom alten schlag, mit grauen köpfen die mich und meine familie als "scheiss kanacken" und "ausländerpack" bezeichnet haben, der grundschul direktor hat damals einem deutschem jungen verboten mit mir zu spielen. ich hatte schon in der grund schule damit zu kämpfen akzeptiert zu werden und wurde aufgrund meiner herkunft diskriminiert. null toleranz gegenüber dem fremden, das habe ich schon als kleiner junge zu spüren gekriegt. die einzigen wenigen die sich mit mir angefreundet hatten waren entweder assoziale deutsche, oder türken denen es genau so erging wie mir.
soviel zu BÖZEMANN / NAZI

ich frage mich was für leute das sind die die solche unglaublichen voruteile gegen mich haben. entweder sind das drogensüchtige arbeitslose dummköpfe die sich das kleinhirn versoffen haben und sich aufregen das ich nicht übers kiffen und kinderficken rappe oder es sind irgendwelche blonde naive kinder die sich cool fühlen und wohl fühlen bei mami und papi im trauten heim. ich kann diese kommentare nicht ernst nehmen in dem mich ein deutscher als heinrich himmler bezeichnet hahahaha mich als albaner das ist unfassbar!!
die ganzen klugscheisser die sich in der deutschrap szene so gut auskennen und rapsongs analysieren und kritisieren sollen mir mal ein wort in einem song von mir nennen das gegen juden oder israel oder einer volksgruppe bzw. kultur gerichtet ist.  die moralaposteln die zuhause mit schürzen rumlaufen geschirr abwaschen und für ihre frauen kochen,putzen,waschen,einkaufen,muschi lecken und mich jetzt wegen frauenfeindlichkeit verurteilen, weil ich in meinem song "BITTERKALT"sage das mir mal die hand ausgerutscht ist und ich nicht immer korrekt zu einer meiner ex freundin war für die ich wirklich gefühle hatte aber sie nie gezeigt habe, und sie mich letzten endlich auch deshalb verlassen hat. ihr könnt es nicht fassen das so einer wie ich aus dem nichts kommt und den kompletten deutschrap in frage stellt. weil ich ehrlich und direkt bin. bözemann den niemand kennt und der es nie schaffen wird.

mit dem davidstern auf dem kreuz bei der "massiv-beerdigung" in "die herausforderung" habe ich mit dem feuer gespielt, das gebe ich zu. ich habe die sache voll unterschätzt. aber das war weder antisemitisch gemeint noch judenfeindlich oder sonst irgendwie rassistisch.
"die herausforderung" bezieht sich ausschliesslich nur auf die person von massiv. das er unter dem davidstern beerdigt wurde wollte ich darauf aufmerksam machen das er gegen juden hetzt und nicht ich. ich rappe nix über ,,….sprenstoffgürtel um den bauch….ich mache den pilotenschein und fliege über london…hisbolla hier.. taliban dies das ,al kaida  usw. zeigt mir eine stelle wo ich in meinen songs den islamistischen-terrorismus verherrliche??

in dieser sache hat der staatsschutz (dezernat 6) gegen mich wegen volksverhetzung ermittelt. 7 monate lang haben die mein leben durchleuchtet mich abgehört usw…. 7 monate auf schritt und tritt überwacht und mich vernommen. und nach 7 monaten habe ich ein schreiben von der staatsanwaltschaft stuttgart bekommen das das verfahren und die ermittlungen gegen mich eingestellt werden.
7 monate lang haben experten vom staatsschutz, geschulte leute die nichts anderes machen als sich um nazis, antisemiten und ausländerfeindliche zu kümmern, nach einem anhaltspunkt gesucht um mich wegen volksverhetzung anzuklagen. diese leute haben mit rap-musik nix am hut, aber die sind sich alle einig geworden das ich KEIN NAZI UND ANTISEMIT BIN!!!!!!!!

kommt mal klar mit eurem leben leute, ihr klammert euch an etwas das nicht real ist. ihr bekommt durch bözemann die chance richtigen, echten rap zu hören mit hintergrund und sinn und lauft dagegen sturm.ihr müsst nur mal richtig hinhören und das nicht so oberflächlich sehn wie ihr es bei euren gangsta-rappern gewohnt seid. es ist nunmal nicht alles rosa-rot in meinem leben gelaufen, deswegen gibt es auch keinen rosa rap von mir. das es euch nicht interessiert ist eurer recht aber das juckt mich wiederum herzlich wenig weil ihr seid doch diese sorte von typen die sich vom heucheln und lügen ernähren und sich und anderen ständig etwas vormachen. ihr fühlt euch von meinen songs angesprochen und angegriffen. ihr könnt und wollt es nicht verstehn das eure stars heuchler und lügner sind.
IHR WISST GENAU DAS BÖZEMANN UND MEIN RAP-STIL DEN DEUTSCHRAP REVOLUZIONIEREN WIRD!!!!!

hinter der herausforderung an massiv steh ich nach wie vor 100%, von dem davidstern distanzier ich mich und entschuldige mich bei allen israelis und juden die sich dadurch beleidigt gefühlt hatten. das war nicht meine absicht.

BÖZEMANN
 
 

 

2 KOMMENTARE

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here