Ludacris im Guinessbuch

Wieder einmal eine der boulevardeskeren Nachrichten, nichtsdestotrotz aber lustig und für den ein oder anderen sicherlich interessant: Ludacris hat es geschafft, er steht im Guinessbuch der Rekorde. Nicht für den schnellsten Rap, die längste Kette sich aufeinander reimender Worte oder ähnliches. Nein, der US-Hip Hopper war Teil der weltweit größten Massendusche. Über tausend Menschen nahmen an dem Spektakel Teil und mitten unter ihnen Luda sowie Tommy Lee, Ex-Mann von Pamela Anderson und des Weiteren auch durch seinen angeblich riesigen Penis bekannt.

Statt fand der Rekordversuch im Rahmen der Umweltschutz-Show "Battleground Earth", die auch im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Innerhalb der Sendung wurden diverse Möglichkeiten erprobt, Energie zu sparen und die Natur zu schonen, daher auch die wassersparen de Massendusche. Ludacris selbst geht natürlich mit gutem Vorbild voran und hat sich nach Eigenaussage ein Hybridauto gekauft.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here