Black Eyed Peas planen neues Album mit Bossa-Nova-Legende

Die BEP können es kaum erwarten, durch Brasilien zu touren, nein nicht nur wegen der Karneval-Bonitas, sondern vor allem, weil sie neue musikalische Eindrücke sammeln wollen. Für Januar ist schon geplant, ein Bossa-Nova-HipHop-Album mit Sergio Mendes in L.A. zu recorden. Der 64jährige Brasilianer Sergio Mendes ist eine internationale Bossa-Nova Legende. Berühmt geworden ist er durch den Hit „Girl from Ipanema“ in den siebziger Jahren. Die BEP stehen seit 1998 dafür, HipHop mit den unterschiedlichsten musikalischen Einflüssen zu verbinden. Da dürfen wir wirklich gespannt sein, wie sich dieser Mix aus Bossa Nova, Jazz, brasilianischen Rhythmen, aber hauptsächlich straightem HipHop entwickeln wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here