Dr. Dre wartet auf Nate Dogg

Das lang erwartete nächste Dr. Dre Album wurde ja ursprünglich für 2008 angekündigt. Nach dem unvorhersehbaren Unglück, das Ende des Jahres 2007 Nate Dogg zustieß (News vom 22.01.2008), der kurz vor Weihnachten einen leichten Schlaganfall erlitt, sogar kurzzeitig gelähmt war und nun aber glücklicherweise wieder auf dem Weg der Besserung ist. Dies veranlasst Dr. Dre Gerüchten zufolge jedoch dazu, den Veröffentlichungstermin für sein letztes Solowerk "Detox" auf unbestimmte Zeit zu verschieben und zwar genau so lange, bis Nate Dogg wieder vollständig rehabilitiert ist. Somit sieht es so aus, dass "Detox" wohl erst 2009 das Licht der Plattenläden erblickt, denn so eine Genesung nach einem Schlaganfall kann gut und gerne bis zu einem Jahr, wenn nicht länger, dauern.

Nicht, dass wir Nate Dogg ohnehin eine baldige Besserung wünschen, doch nun mit ein wenig mehr Nachdruck, bitte!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here