50 Cent bringt Paris zum Weinen

Nachdem 50 Cent am 31. Januar wohl eine kleine Shoppingtour in einer Scottsdaler Mall in Arizona geplant hatte, wurde ihm und seinem Gefolge diese kurzerhand von ein paar Securitypersonal madig gemacht. Da sie bei einigen von Curtis’ Begleitern Waffen entdeckt hatten, baten sie 50 und sein Gefolge diese vom Mallgelände zu entfernen. Dies sei dann auch ohne weitere Zwischenfälle geschehen.

Noch am selben Abend gab 50 Cent dann ein Konzert in Scottsdale, bei dem auch Paris Hilton als Host aktiv war. Zu Beginn seiner Performance ließ Fiddy ein paar freundliche Shoutouts in Richtung Paris laut werden, wodurch sie sich wohl animiert fühlte auf die Bühne zu stürmen. 50 Cent schien das jedoch gar nicht zu gefallen, so dass er sie kurzerhand mit einem freundlichen "Get the f— off the stage," und einem "Get off my cameras!" auf seinen Unmut aufmerksam machte. Es soll nicht ganz klar sein, ob Fifty dies scherzhaft meinte, Paris allerdings verließ sofort die Bühne und brach in Tränen aus.

G-Unit  Fans sollte es vor Freude bald ebenso ergehen, denn diese erwartet ab heute ein Mixtape namens "Return Of The Bodysnatchers" zum kostenlosen Download auf der Thisis50 Website. Darauf ist auch der Fat Joe Disstrack "I’m Leaving" zu finden. Das zweite Gruppenalbum "Lock And Load", soll noch dieses Jahr herausgebracht werden, gefolgt von 50’s nächstem Soloalbum "Before I Self Destruct".

Wer sich der kleinen, privaten Marktforschung als Gegenleistung für das kostenlose Mixtape entziehen will, versucht es mit dem direkten Link.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here