Bill Cosby rappt

Bill Cosby, allen bekannt als Doktor Huxtable aus “The Bill Cosby Show“, soll demnächst sein 35. Album veröffentlichen. Vielen ist die musikalische Karriere von Cosby eher verbogen geblieben, aber bereits 1963 brachte er sein erstes Album mit dem Namen “Bill Cosby Is A Very Funny Fellow Right!“ heraus.

Das interessante daran – diesmal soll es ein Rap-Album mit dem Titel “State Of Emergency“ sein. Cosby, der in den U.S.A. seit Jahren einen erbitterten Kampf gegen Gangsterrap führt, will mit seiner Veröffentlichung beweisen, dass Hip Hop nicht nur beleidigend oder gewaltverherrlichend sein muss. Der mittlerweile 70 Jahre alte Schauspieler und Buchautor will auf seiner CD hauptsächlich Themen wie Teenagerschwangerschaften, Drogenmissbrauch oder Rassismus behandeln und dabei gänzlich auf typischen Rap-Slang verzichten.

Man darf also äußerst gespannt sein, was da auf uns zu kommt, denn hört man sich frühere Titel wie z.B. "Hicky Burr" an, dann weiß man, dass Cosby  tatsächlich musikalisches Talent hat.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here