Coolio’s Comeback

Der Flug des Engels“ (“Volo dellàngelo“) ist beim Karneval in Venedig eine absolute Tradition. Dabei stürzt sich eine junge Schöne im Engelskostüm, von einem Seil gesichert, vom 99 Meter hohen Campanile auf dem Markusplatz mitten in die Menge. Doch dieses Jahr planen die Veranstalter beinahe schon etwas revolutionäres.

Der Rapper und Schauspieler Coolio wird im Februar diesen ehrenvollen Part übernehmen. Der Grund dafür ist, dass der diesjährige Karneval unter dem Motto „Sensation“ läuft. Neben der unkonventionellen Entscheidung einen amerikanischen, vorbestraften Rapper den Engelsflug vollziehen zu lassen, wird auch auf ebenso traditionelle Elemente wie das Tragen von Masken verzichtet, um wieder mehr Zuschauer anzulocken. Coolio, der es nie geschafft hat, an seinen großen Erfolg von “Gangsta’s  Paradise“ 1995 anzuknüpfen, hat sich noch nicht zu seinem waghalsigen Auftritt geäußert, aber wir dürfen gespannt sein, wie er sich so als fliegendes Engelchen macht.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here