Keak da Sneak/B-Legit/Lupe Fiasco

Der Bay Area Rapper Keak da Sneak wird sein neues Album „Deified“ am 6. November veröffentlichen. Die Feature Liste ist lang und prominent und beinhaltet unter anderem Daz Dillinger, Mr. Fab, Prodigy von Mobb Deep und Alchemist. Die erste Single wird den Namen “In Front of Yo Momma’s House” tragen und "Deified" wird über Koch Records erscheinen. Keak da Sneak trat übrigens im Rahmen einer der„My Super Sweet 16“ Sendungen bei MTV auf.

Auch aus der Bay Area kommt B-Legit, dessen Album dann am 20. November über SMCRecordingz kommen wird. Für die musikalische Untermalung auf  "Throwblock Muzic" sorgten Mike Mosely, Goldfingaz, Stix, Troy Sanders und E-A-Ski, raptechnische Unterstützung kommt von E-40 und Levitti und den Block Movement Künstlern. B-Legit bleibt übrigens fleißig und kündigte sein nächstes Projekt bereits für März 2008 an.

Knapp ein Jahr nach seinem Grammy nominierten Album "Food & Liquor" bereitet sich auch Lupe Fiasco auf einen neuen Release vor. Die Arbeiten an „The Cool“ gehen voran, als Feature Gast konnte bereits Chad Hugo von den Neptunes gewonnen werden. Den relativ kurzen Abstand zwischen den Platten begründetet Lupe Fiasco folgendermaßen: "I think if I go away, people will forget about me. So I gotta come back and hit them with another one…to just reaffirm my position.”

Mitproduzent von “The Cool” soll Charles "Chilli" Patton sein, der zwar im Juni wegen Drogenbesitzes und Handels zu 44 Jahren Gefängnis verurteilt wurde, nächsten Monat wohl aber in Berufung gehen möchte. Man hatte 6 Kilo Heroin im Wert von etwa 1 Millionen Dollar bei ihm gefunden, vielleicht sollte sich Lupe also doch lieber auf seine eigenen Kräfte hinter den Reglern verlassen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here