Neuer HipHop Film

Langsam etablieren sich Filme über HipHop auch in Deutschland und so wird am 4.Oktober die neueste Produktion zum Thema in den Kinos anlaufen. „Preußisch Gangstar“ heißt der Film von Bartosz Werber und Irma Stelmach.

Auf der zugehörigen Homepage wird der Inhalt wie folgt beschrieben:

„Das Leben in Buckow ist für die drei Jungs Tino (Benjamin Succow), Oli (Mario Knofe) und Nico alles andere als leicht. Nico ist ohne Ausbildung, auf Bewährung und arbeitslos. Seine Beats und Rhymes sind alles, was ihm noch bleibt. Oli arbeitet in einem Club, aber anstatt Deko auzuhängen, würde der lieber selbst den Laden schmeißen. Tino sitzt in er Hauptschule fest; frei fühlt er sich nur auf seinem MotoCross – oder, wenn er mit Nico und Oli abhängt. Alltag bedeutet in diesem Film HipHop und Drogen, Partys und Schlägereien, Freundschaft und Beziehungsstress. But hey, that’s life!“

Natürlich gibt es auch einen Soundtrack zum Film der auf einem Filmfestival in Saarbrücken den "Max Ophüls Filmmusikpreis" bekommen hat, der Film ist sowohl mit dem Nachwuchspreis "bester Spielfilm" beim ACHTUNG BERLIN! – Filmfestival, als auch dem  Nachwuchspreis "bester Film" von Studio Hamburg ausgezeichnet worden.

Übrigens veröffentlicht der Hauptdarsteller OHDE O,  zeitgleich mit dem Filmstart sein neues Album "Das Imperium schlägt zurück". Diverse Produzeten und Rapper wie Mighty, DOA21 oder Nico T. sind an dem Album mit beteiligt.

Für mehr den Trailer und mehr Infos checkt die Hompage

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here