„Ironman“ kommt mit Ghostface ins Kino

Wu-Tang Mitglied Ghostface Killah hat sich früh die zweite Person des Tony Starks / Ironman aufgebaut. Jetzt sieht es so aus als habe es sich gelohnt, diese Identität noch nicht frühzeitig aufzugeben, denn im nächsten Jahr wird es endlich zu der Verfilmung der Comic Reihe „Ironman“ kommen. Dieser scheint ein passender Held für die Hip Hop Kultur zu sein, da der Mann hinter der Rüstung ein selbst gemachter Millionär ist, der durch seine Erfahrungen zum mehr oder weniger enttäuschten Sonderling wird, der sich auf einer persönlichen Mission befindet. Dazu trägt er noch eine – meist – glänzende Rüstung, um seine Identität vor der Öffentlichkeit zu verbergen. Passt doch eigentlich ganz gut zu Hip Hop.
Ghostface Killah wird ein paar Songs zum Soundtrack beisteuern und eine kleine Rolle im Film übernehmen. Neben ihm stehen noch Robert Downey Jr., der die Hauptrolle des Tony Starks übernimmt, Samuel L. Jackson, Hilary Swank und etliche andere vor der Kamera. In den USA soll der Film am 2. Mai in die Kinos kommen, wann er dann in Deutschland ankommt ist noch nicht klar. Einen Trailer gibt es aber trotzdem schon mal.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here