Nach 10 Jahren endlich wieder vereint

Tupac´s frühere Verbündete Young Noble und Fatal Hussein bereiten sich auf ihre erste gemeinsame Veröffentlichung seit der Ermordung ihrer Outlaw-Kollegen Tupac Shakur und Kadafi vor. Das Album mit dem Titel „Thug In Thug Out“ wird über das Indie-Label High Powered Entertainment erscheinen und von Koch Records vertrieben werden. Fatal hatte sich nach dem Tod seiner Freunde von der Gruppe distanziert und soll ganz aus der Gruppe ausgetreten sein. Das neue Album stellt somit eine Wiedervereinigung mit den Outlawz dar. „We were all affected by the loss of our brothers… their impact on our lives is greater than any beef,” sagte Fatal und Young Noble fügte noch hinzu Pac, Kadafi, Fatal, wir sind alle Outlawz bis zum Lebensende.” “Thug In Thug Out” spricht zu den Strassen und zeigt unsere Entwicklung als Künstler und Menschen.“

Gäste auf dem Album sind Daz Dillinger, Yukmouth, C-Bo und Tha Outlawz‘ EDI und Kastro. Der US-Release ist der 11. September

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here