Spenden-Gala in New York

Am vergangenen Samstag (28.Juli) fand die achte jährliche Wohltätigkeitsveranstaltung “Art For Life Not So Mellow Yellow” der beiden Simmons Brüder Russell und Danny statt. Sämtliche Spenden, die an dem Abend gesammelt wurden, sollen der Förderung von unterprivilegierten Jugendlichen im Stadtgebiet von New York zu Gute kommen. Land Rover, der Sponsor der Veranstaltung, stellte eines seiner Fahrzeuge zur Versteigerung zur Verfügung und der Programmteil Rush Kids Live gab den Teilnehmern des Abends die Möglichkeit, die individuelle Kunsterziehung eines New Yorker Jugendlichen für den Zeitraum von einem Jahr zu übernehmen. Es gibt drei spezielle Förderungsprogramme in New York, die den Erlös des Abends erhalten sollen: Friends of Island Academy, THE POINT, Working Playground. Außerdem sollen die Spenden auch helfen, die Rush East New York – Galerie auf zu bauen, die Ende des Jahres in Brooklyn eröffnen wird und Ausstellungen von aufstrebenden schwarzen Künstlern zeigen soll.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here