Kopf-an-Kopf-Rennen

Nachdem beide Alben in den letzten Wochen immer wieder auf die verschiedensten Daten verschoben wurden, werden sich Kanye West („Graduation“) und 50 Cent („Curtis“) mit der jeweiligen Veröffentlichung ihres dritten Albums jetzt am 11. September diesen Jahres treffen. Def Jam hatte die Veröffentlichung von „Graduation“ zuletzt auf den 21. August vorverlegt, um so nicht mit dem Release non Fifty´s Album zu kollidieren. Was der genaue Grund für die aktuelle Entscheidung war ist dabei unklar, da das Album ja fertig zu sein scheint und durch den beachtlichen Erfolg der bereits ausgekoppelten Singles "Can´t Tell Me Nothing" und "Stronger" sicher auch guten Absatz gemacht hätte. Fifty hätte ursprünglich schon letzten Monat veröffentlichen sollen, zog dann aber sein Album zurück, um es noch einmal zu überarbeiten und setzte als neuen Termin den 4. September an. Letzte Woche wurde dann bekannt das „Curtis“ erneut verschoben wurde, diesmal auf den 11. September.  Als ein Repräsent von Def Jam gefragt wurde, ob das Label befürchtet, dass die Veröffentlichung von Kanye West´s Album am gleichen Tag wie dem von 50 Cent dem Umsatz schaden könne, sagte er "Not at all! Good music is good music."

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here