Die RZA Saga geht weiter

RZA, der am Wochenende das HipHop Open gerockt hat, stellte sich nach seinem furiosen Gig den Fragen seiner Fans. Auf die Frage, was in Zukunft von Ihm zu erwarten sei antwortete er, dass er den Soundtrack zum neuen Film des Hollywood Mega Regisseurs Quentin Tarantino produziert hat.
Das seine Musik einen Kinostreifen perfekt untermalen kann, hat er ja schon mit Ghost Dog bewiesen.
Wenn Ihr Euch mehr Info über den Martial Arts Streifen mit Uma Thurman in der Hauptrolle besorgen wollt sei euch ein Besuch der Seite www.kill-bill.com nahegelegt. Da gibts auch erste Loops zu hören.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here