Todesfall in Atlanta

Die Leiche von Randy Hubbard Parker, dem Stiefsohn von KRS-1, wurde mit höchstem Verdacht auf Selbstmord am vergangenen Wochenende in seinem Appartement in Atlanta aufgefunden. Der 23-jährige war der Sohn von KRS´ Ehefrau Simone Parker, die erklärte, dass ihr Sohn schon seit Jahren mit schweren Depressionen zu kämpfen hatte. Laut eines Berichts des Fulton County Krankenhauses wurde Parker durch einen einzelnen Schuss ins Gesicht getötet. Die Fall ist bisher klar als Selbstmord eingeordnet worden. Am 18. Juli soll eine private Gedenkfeier abgehalten werden, es wäre Randys 24. Geburtstag. Kris and Simone Parker send their sincere appreciation to everyone who has already responded to the tragic news.”

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here