Nachwuchsfördung

Das in Oakland, Kalifornien ansässige Kollektiv Hiero Imperium wird seine neue Triple i League starten, um damit aufstrebende MCs zu fördern. Das ganze soll in etwa so funktionieren wie eine musikalische Version der Minor League Teams, die von den amerikanischen Major League Baseball Teams genutzt werden, um junge Talente zu fördern. Triple i League ist definitiv nicht dafür gedacht, aus möglichen Talenten reife MCs zu formen, sondern mehr als Art Trainingslager für bereits fertige Künstler. Daher gibt es auch eine Reihe von Prüfungen und Aufgaben, die die Anwärter auf dem Gelände der Hieroglyphics in Kalifornien erwarten. Anschließend stehen dann auch die einzelnen Mitglieder der Hieroglyphics mit ihrer Erfahrung beratend zur Seite, um die Kandidaten auf eine zukünftige Karriere vorzubereiten. Rapper Knobody ist der erste, der über Triple i League veröffentlichen wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here