Auf in die letzte Runde

Der Beef zwischen den Chefs von Dipset und G-Unit, Cam´ron und 50 Cent, ist inzwischen schon ein relativ alter Hut und während Cam´ron ganz heiß darauf zu sein scheint, den Streit weiter zu führen gibt sich Fifty bei momentaner Lage mehr als entspannt und erklärt Cam für irrelevant. Cam hatte zuletzt ein Urlaubsvideo gesendet, in dem er mit Unterhemd und Boxershorts vor seinem Swimmingpool zu sehen ist. Er droht Fifty damit „Es wird ein verdammt heißer Sommer werden, wenn ich am 1. Juni von hier zurück komme.“ Fiftys Antwort hierzu war lediglich, das allein sein Whirlpool schon größer sei als sein Pool und sich Cam nur noch lächerlicher mache, wen er in Boxershorts vor der Kamera posiert. Er sieht den Dipsetchef als völlig unbedeutend „Sein letztes Album hat sich 270.00 mal verkauft. Ich habe dagegen 9,8 Millionen Einheiten abgesetzt und werde mein Publikum doch nicht mit einem Typen langweilen, der keinen mehr interessiert.“

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here