Witze am laufenden Band

Am vergangenen Sonntag konnten die Besucher des Laugh Factory Clubs in New York gleich eine doppelte Überraschung erleben.
Zum einen betrat Star-Komiker Dave Chappelle um 22.36 Uhr für einen unangekündigten Auftritt die Bühne und zweitens blieb er dort auch bis 04.43 Uhr am Morgen. So lieferte er den Zuschauern ein Set von insgesamt sechs Stunden und sieben Minuten und hat damit die längste Performance in der 28-jährigen Geschichte der Laugh Factory abgeliefert.
Laut Clubbesitzer Jamie Masada war der letzte Rekord erst einige Tage zuvor aufgestellt worden. Am 10. April von Dane Cook, der für drei Stunden und 50 Minuten performt hatte.
Den ersten Stand-Up Rekord hatte Richard Pryor im Jahr 1980 mit zwei Stunden und 41 Minuten gesetzt.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here