Nochmal Glück gehabt

Snoop Dogg hat volle Verantwortung für sein Fehlverhalten zeigend erfolgreich gegen die Gerichtsverhandlung plädiert, die ihm vier Jahre im Knast einbringen hätte können. Stattdessen muss er jetzt 800 Sozialstunden leisten und sich fünf Jahre lang bewähren. Snoopy darf gesetzlich eine beschränkte Menge Marihuana besitzen und statt einer Waffe kann er ja Bodyguards mitnehmen. 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here