Remy Ma wird Free Agent

Seit dem 9. April ist die Rapperin Remy Ma aus der South Bronx, New York offiziell nicht mehr an ihren Deal mit Terror Squad / SRC / Universal gebunden und befindet sich nun als Free Agent auf der Suche nach einem neuen Label. 
Es sieht jedoch nicht so aus als hätten Remy und ihr ehemalige Chef Fat Joe sich im Streit getrennt, sie sagte I felt that I had out grown them I had been dealing with Joe and Steve since I was 18 years old und, dass sie das Gefühl hatte, dass sie und die Jungs nicht mehr die gleichen Ziele verfolgen würden.
Remy Ma erkämpfte sich ihren Namen in zahleichen Freestyle-Battles, sowie durch ihre Beteiligung an verschiedenen wichtigen Singleveröffentlichungen, wie zum Beispiel "Ante Up“ oder "Lean Back“. Die Verkaufszahlen ihres Debütalbum "There´s Something About Remy“ enttäuschten überraschenderweise dennoch.
Als Free Agent arbeitet sie jetzt mit vollem Ehrgeiz an der Fertigstellung ihres zweiten Albums, das voraussichtlich "Punish-Her“ heißen wird. Außerdem hat sie nach eigener Angabe noch etliche weitere Projekte am Laufen, darunter ein eigenes Label, sowie ihre Film- und Fernsehkarriere.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here