Das Ende naht…!?

50 Cent hat am Mittwochmorgen in der "Miss Jones Morning Show“ des New Yorker Radiosenders Hot 97 angerufen, um über die Sachlage um Tony Yayo seine Unzufriedenheit mit Young Buck und die Zukunft von G-Unit Records zu sprechen. 
Im ersten Teil des Interviews geht es darum, dass The Game und Young Buck Frieden schließen wollten, womit der Fifty nicht ganz einverstanden  ist. Doch der große Knall folgt erst, als ihn Miss Jones fragt, ob er denn trotzdem weiterhin auf den Platten der G-Unit Künstler erscheinen wird.
Ihr solltet keine Features mehr von mir auf zukünftigen G-Unit Stuff erwarten. Sie können nun ihre eigenen Projekte und Karrieren kreieren. Ich habe viel Zeit für die Promo meiner eigenen Person geopfert, um ihre Karrieren ins Rollen zu bringen.
Wie lange die Crew dann noch ohne ihren Anführer bestehen kann, wird sich zeigen müssen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here