Afterparty im Knast

Rap-Star Snoop Dogg, zur Zeit mit P. Diddy auf Europa-Tour, musste die letzte Nacht hinter Gittern verbringen. Nach einem Konzert in Stockholm wurde bei einer Pissprobe festgestellt, dass er eine Menge Drogen intus hatte. In den USA schon mehrfach wegen Drogenvergehen vorbestraft, ist das nichts Neues für den Partyhund.
Er wird wahrscheinlich mit einer Geldstrafe davon kommen und kann weitertouren. Ab dem 14. März ist er dann auch in Deutschland zu hören.
Aber dass man  nach  Konzerten nicht ordentlich feiern darf, ist schon fies…

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here