Gratulation!

Heute ist ein großer Tag für die Rap-Pioniere Grandmaster Flash & The Furious Five, denn heute ist der Tag, an dem sie als erste HipHopCrew in die Rock’n’Roll Hall of Fame aufgenommen werden. Der legendäre DJ und die „wütenden Fünf“, Melle Mel, Cowboy (R.I.P.), Kidd Creole, Raheim und Scorpio werden heute in einer großen Aufnahme-Feier für ihr Werk geehrt, das Rap-Klassiker wie „The Message“, „New York, New York“ oder „White Lines“ beinhaltet und HipHop geprägt hat, wie wenig andere.
Der Platz in der Hall of Fame, in der u. a. Legenden wie James Brown, Elvis Presley, Jimi Hendrix, The Beatles oder Bob Marley aufgenommen wurden – nur, um ein paar zu nennen -, gebührt ihnen also allemal und man kann nur gratulieren…

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here