Rapper oder Geschäftsmann?

Der Rapper Jay-Z – oder besser Geschäftsmann Shawn Carter – verkauft seine Kleidungsfirma Rocawear an die Iconix Brand Group
Rocawear macht einen Umsatz von mehr als 700 Millionen US-$ im Jahr. Die Firma Iconix, die schon viele in den USA populäre Marken wie z.B. Candies oder Joe Boxer vertreibt, willigte gestern in ihren bisher größten Kauf für 204 Millionen US-$ ein. Der Deal wird wahrscheinlich noch diesen Monat abgeschlossen. Gleichzeitig wird geplant, eine neue Modemarke namens „The Shawn Carter Collection“ zu entwickeln, die ab 2008 in den Läden sein soll.
Jay-Z wird weiter für die kreativen Prozesse, Produktentwicklung, Vermarktung und Lizenzerteilung bei Rocawear zuständig sein und freut sich auf die Zusammenarbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here