Doch kein Big Fish

Da ist Kanye Wests Ehre gerade noch mal gerettet!

Seine Vertreter streiten vehement ab, dass irgendetwas wahr sei an der Story mit dem Fischgericht, das West mitsamt dem Chefkoch aus Großbritannien bestellt haben sollte. Kanye arbeite an seiner TV-Show und am nächsten Album „Graduation“ und kenne kein Restaurant in Wales. Wie die Geschichte, die Schlagzeilen machte, entstand, bleibt jedoch unklar.

Schade nur für den  Koch Masud Ahmed

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here