A Tribe Called Quest ist zurück

Endlich ist es soweit: Phife Dawg hat die Gerüchte um eine mögliche A Tribe Called Quest Reunion in einem Interview offiziell bestätigt. Laut Phife war der Tod von Jam Master Jay einer der Gründe, warum er, Q-Tip, Ali Shaheed Muhammed und Jarobi wieder zusammen gefunden haben.

„Die ganze Sache mit Jam Master Jay war ausschlaggebend“, erklärte Phife gegenüber AllHipHop.com, „wir wollten einfach Run DMC sein. Tip und ich sind in derselben Gegend wie sie aufgewachsen. Run DMC waren unsere Helden.“

Außerdem scheint die Treue ihrer Fans die Entscheidung für ein Comeback erleichtert zu haben: „Jedesmal wenn ich ausgehe oder in Geschäften ‚rumhänge, erzählen mir alle: ‚Ihr müsst das einfach machen, Jungs, ihr müsst zurück kommen.‘ Nach einer Weile weisst du die ganze Liebe, die dir entgegengebracht wird, zu schätzen.“

Das Quartett wird übrigens ab Juli wieder gemeinsam im Studio stehen, um ein neues Album aufzunehmen.

Apropos, Reunion: Jetzt wo ATCQ wieder im Geschäft ist, können sich Black Sheep und Pete Rock & C.L. Smooth nicht auch wieder vertragen? Und wo wir gerade dabei sind: Vielleicht ist für Rakim die Zeit gekommen, das Intermezzo mit Dre zu beenden und die Telefonnummer von Eric B. herauszusuchen…

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here