Snoop bald hinter Gittern?

Mit etwas Pech sitzt der Doggfather bald hinter Gittern. Denn nachdem Snoop Dogg im September letzten Jahres am Flughafen im kalifornischen Santa Ana mit einem Schlagstock erwischt wurde, musste er sich in dieser Woche erneut vor Gericht verantworten. Snoop selbst ist fest davon überzeugt, dass es sich bei dem zusammenklappbaren Schlagstock um eine Requisite handle, die er noch von einem damaligen Film  hatte…

Sollte der Rapper, der momentan mit Ice Cube durch Kanada tourt, für schuldig befunden werden, kann er die nächsten drei Jahre aus dem Knast seine Musik veröffentlichen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here