Pharoahe Monch gegen Gewalt

Pharoahe Monch will mit dem Video zu seiner neuen Single "Guns Drawn" ein Zeichen setzen und sich gegen Gewalt, Waffengewalt, engagieren. Der Song geht in eine ähnliche Richtung wie "Stray Bullet", einem Klassiker des Rappers aus Queens.

"As a creative writer, I like to ask questions. What would a bullet say if it had a voice to speak its mind? It’s challenging to write from different perspectives, especially if it’s an object that has the power to kill. This is my effort to provoke and awaken discussion about violence, whether perpetrated by or committed against us."

Der Song wird auch auf seinem neuen Album "Desire" zu hören sein, das noch diesen Frühling erscheinen soll. Das Video könnt ihr euch hier anschauen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here