„Hebt den Mittelfinger Hoch!“

Am heutigen Tage veröffentlicht der Mannheimer MC Sprachtot sein zweites Video zu den vorherigen Download-Singles "Auf Wiedersehen" und "Mittelfinger Hoch", die vom Unterdrukk Produzenten Rocko, beziehungsweise von den Beatgees produziert wurden. Grund: Beide Tracks wurden in kürzester Zeit über 40 000 mal aus dem Netz heruntergeladen. Als Folge dessen setzte sich Unterdrukk Music mit der Produktionsfirma Fame Fabrik zusammen, die das ganze visuell umsetzte.

Das Ergebnis könnt ihr euch entweder auf der Unterdrukk Labelpage ansehen oder sogar direkt von Sprachtots Myspace-Seite herunterladen (Links siehe oben).

Des Weiteren wird am 9. Februar 2007 das "Atzenprojekt", eine Kollabo mit dem Berliner Megaloh, unter dem Arbeitstitel "Alles Negertiv" über das gerade erst frisch aus der Taufe gehobene Label Ghetto Musik erscheinen. Dieses wird zur Freude aller Untergrund-Nerds komplett von Labelboss Frauenarzt produziert.

Im Frühjahr nächsten Jahres soll dann das eigentliche Kollabo-Album der beiden mit Produktionen von Rocko, KD-Supier, Shuko, PhreQuincy, Djorkaeff und wiederum Frauenarzt erhältlich sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here