And the nominees are

Seit gestern sind sie raus: die Nominierungen für die 49. Grammy-Verleihung am 11. Februar 2007 in Los Angeles. Und Mary J. Blige hat voll abgeräumt. Acht Nominierungen, u.a. für Best Record, Best Pop Collaboration, Best RnB-Song oder Song of The Year, sollten dann doch zu einer Auszeichung reichen. In der Rap-relevantesten Kategorie Best Rap Album streiten sich Lupe Fiasco, Ludacris, Pharrell, The Roots und T.I. um eine der begehrsten Auszeichnungen der Musikwelt. In den weiteren drei Rap-Kategorien (Best Rap-Song, Collaboration, Rap-Duo) konkurrieren neben den bereits erwähnten u.a. Busta Rhymes, Missy Elliot, Mos Def, Eminem feat. Akon oder Outkast. Gnarls Barkley haben es mit ihrem Album "St. Elsewhere" sogar in die Liste für Best Album of the Year geschafft.
Die Liste aller Nominierten findet ihr hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here