Re-Reunion der HipHop-Veteranen

Eine der einflussreichsten Gruppen von Ende der 80er bis Ende der 90er Jahre hat wieder zusammen gefunden: EPMD, die Rap-Kombo von Eric Sermon und Parrish Smith. Eric and Parish Making Dollars haben sich im Zuge der VH1 Hip-Hop Honors Week zum zweiten Mal nach 1997 vereint. Pünktlich zum 20jährigen Jubiläum der Gruppe im nächsten Jahr wird auch ihr ehemaliger DJ, DJ Scratch, in die Formation zurückkehren. Schon nächste Woche wird EPMD ihr erstes Konzert seit acht Jahren in New York geben. Auf die Frage, ob denn auch ein neues Album in Planung sei, antwortete DJ Scratch: "It can happen, I`m ready".
Wer weiß, vielleicht werden sie bald wieder ihrem Namen gerecht…

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here