Unbekannte schießen auf Snoop Dogg

Am Donnerstag Abend schossen in L.A. Unbekannte auf den Wagen von Snopp Dogg. Glücklicherweise befand sich Snoop in Begleitung seiner Bodyguards und zweier Police-Officer, die zusätzlich für die Sicherheit des Long Beach Gangstas sorgen sollten.

Snoop fuhr im Konvoi mit seinen Leibwächtern durch L.A., als sich ein weiteres Auto neben sie schob. Angeblich sollen die Insassen des Wagens etwas zu Snoop herüber gerufen haben, bevor sie das Feuer eröffneten.

Einer der beiden Police-Officer wurde bei dem darauffolgenden Schusswechsel angeschossen, allerdings wurde er bereits am Freitag wieder aus dem Krankenhaus entlassen. Snoop überstand die Schießerei unverletzt. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here