Neuveröffentlichungen

The Roots werden am 1. September ihr neues und damit siebten Album "Game Theory" über Def Jam Records veröffentlichen. Es besitzt nach Angaben der Band "einen düsteren und ernsthaften Anspruch und stellt somit eine unglaublich tiefschürfende und vielleicht sogar die prägnanteste Veröffentlichung seit dem Erfolgsdurchbruch mit dem Album Things Fall Apart dar". Als Vorgeschmack auf das kommende Album erscheint am 25.08. die Online EP “Pre-Game" als Download-Exklusiv! Verpasst auch nicht die The Roots-Retrospektive, ein Zusammenschnitt von verschiedenen Videos und Liveauftritten. Außerdem gibt es auf www.myspace.com/theroots weitere Songs und US-TV-Spots zu hören und zu sehen.

Der Brooklyner Rapper Talib Kweli wird nach seinem umstrittenen 2004er Album "Beautiful Struggle" nun seinen nächsten Streich "Ear Drum" an den Start bringen. Das Album wird über sein eigenes Label Blacksmith Music Corporation erscheinen und von Warner Bros. Records vertrieben. Zu der Platte sagte er: "Diesem Album habe ich mich über die Musik genähert und wie mich die Musik berührt hat. Bei den anderen Scheiben, die ich gemacht habe wollte ich Songs machen, die ich im Ohr hatte. Bei dieser habe ich die Musik entscheiden lassen in welche Richtiung die Songs gehen." Produziert wurden diese von Hi-Tek, Rick Rubin, Mad Lib und Kanye West und als Gäste ans Mic gebeten wurden unter anderem Norah Jones, UGK, Sizzla, Jean Grae. Zu dieser Vielfalt der Feature-Gäste meinte der Rapper: "Der Song mit Norah Jones, der von Mad Lib produziert wurde, ist fertig und kommt definitiv mit auf die Platte. Mir ist egal welche Musik die Leute für richtig halten. Man kann wirkliche Künstler nicht in Schubladen stecken oder ihnen Grenzen setzen. So mache ich schon immer Musik."

Do or Die-Mitglied Belo wird sein Solo-Album "The Truth" demnächst über The Legion Records/Asylum/WMG veröffentlichen. Ein genaues Datum steht noch nicht fest. Das könnte aber das letzte Album sein, das der Chicagoer Rapper, der mit bürgerlichem Namen Darnell Smith heißt, veröffentlicht, bevor er eventuell für den Mord an Raynard Pinkston vom November 2002 (wir berichteten) ins Gefängnis geht.

Lupe Fiasco wird am 19. September sein Debutalbum "Food & Liquor" veröffentlichen. Für seine zweite Single "Daydreaming" hat der 24-jährige gerade den Videodreh mit Jill Scott beendet.
 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here