Auch Snoop mit neuem Album…

Mit seinem neuen Album will Snoop Dogg zeigen, dass er nicht immer nur Gangsta-Raps im Gepäck hat. Nach Snoops eigenen Angaben, hat ihn diese Platte besonders viel Schweiß und Mühen gekostet, weils sie ihn von Kopf bis Fuß, zu hundert Prozent, repräsentieren soll.

Für die Scheibe hat Snoop Cameos von Young Jeezy, E-40, Stevie Wonder, R.Kelly, Pharrell, B-Real, Ne-Yo und die Produzenten Timbaland, Pharrell, Dr.Dre, Frequency, Battlecat und Supafly rekrutiert.

Dazu meinte Snoop: Ich habe lange überlegt, welcher Künstler dem Album und welcher Hinsicht eine tiefergehende Perspektive verschafft. Nicht, dass die anderen Scheiben nicht gut und richtig waren, das passiert einfach wenn man älter wird. Man wird weiser und ich weiß jetzt in welche Richtung ich wirklich gehen will, und was ich der Welt noch erzählen muss.

Das Album "The Blue Carpet Treatment" erscheint dann im Oktober. Man darf gespannt sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here