Herr von Grau: Benefizkonzert mit Prinz Pi und Amewu

Herr von Grau veranstalten am 28. Dezember ein Benefizkonzert mit u.a. Prinz Pi und Amewu, dessen Erlös zu hundert Prozent der Band zugute kommen soll.

Wie wir berichteten, wurden Herr von Grau in der Nacht ihres Berlin-Konzerts am 26. Oktober um mehrere Taschen, die sich zum Zeitpunkt des Diebstahls im Tourbus befanden, erleichtert. Darin waren neben einem MacBook Pro und weiterem Equipment außerdem die komplette Tourkasse der Band enthalten. Daraufhin riefen Herr von Grau ihre Fans zum Support auf und riefen eine Spendenaktion ins Leben, deren Erlöse, u.a. durch den Verkauf ihres Tourbusses, den Erhalt der Band sichern sollten. Doch dies reichte nach Aussage der Band nicht aus:

Um das große Loch zu stopfen veranstalten wir nun eine Grautöne Records Konzertnacht u.A. mit Prinz Pi, Herr von Grau, Amewu und vielen weiteren Acts. Der Erlös kommt zu 100% Herr von Grau zu Gute. Vielleicht kommt genug Geld zusammen, damit die beiden weiter Musik machen können„, heißt es in einer soeben veröffentlichten Presseerklärung.

Stattfinden wird das Benefizkonzert am 28. Dezember ab 20 Uhr im Club Gretchen in Berlin. Tickets sind im Vorverkauf auf krasserstoff sowie an der Abendkasse erhältlich. 

Das Line Up im Detail:

Box 1:

Prinz Pi
Herr von Grau
Amewu
4xSample
E-Rich
Wyn Davies
Egoland
Phase (Team Avantgarde) + Gris
Robin Drimalski
Red Robin
Koljah

Box 2:

Paul Pre (Vast)
Mo Delicious (Vast)
Grizzly Adams (Beatevolution)
André Langenfeld
Donald & Rave (hhv.de)
Kraatz
Amewu (DJ Set)

herrvongrau 560

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here