Schüsse auf Gottis B-Day

Yo Gotti hat noch gute 11 Stunden bis zum Release seines neuen Albums, um genug Promotion braucht sich das Talent aus Memphis jetzt wohl keine Sorgen mehr zu machen.

Auf der Geburtstagsfeier von Yo Gotti, die gleichzeitig Release Party seines Albums "Back 2 Da Basics" war, kam es zu einer Schießerei. Obwohl Berichten zufolge nur ein Schuss abgegeben wurde verletzte die Kugel 3 Menschen.

Die Party fand im "Plush Club" in Memphis statt, eventuell ist eine rivalisierende Crew für die Gewalt verantwortlich. Augenzeugen berichteten, dass eine Gruppe von Männern im Club auftauchte, die T-Shirts trugen die mit Disses gegen Yo Gotti beschriftet waren.

Yo Gotti, der auf dem Soundtrack zu dem mit einem Oscar ausgezeichneten Film "Hustle & Flow" vertreten ist, legte sich nämlich mit dem Rapper Miscellaneous an: Der hatte vor 2 Jahren eine Track namens "Memphis Walk" veröffentlicht, Yo Gotti releaste vor kurzem einen Track gleichen Namens. Der Anwalt von Miscellaneous dementierte jedoch jede Form von Feindschaft zwischen den beiden Rappern.

Jetzt ermittelt die Polizei, doch – as usual – war von den über 800 Augenzeugen bis jetzt niemand bereit einen Hinweis auf den Täter zu geben…

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here