DJ Desue verrät Verkaufszahlen von sidos „30-11-80“

sidos neues Album „30-11-80″ (hier bestellen) hat in der ersten Woche bereits 65.000 Exemplare verkauft. Das erklärte DJ Desue auf Facebook. 

30-11-80 ist auf Platz 1 gechartet mit 65.000 verkauften Einheiten in den ersten 7 Tagen„, so Desue kurz nach Bekanntgabe des Top-1-Einstiegs von sidos neuem Album. Sollte das zutreffen, wäre sido nur rund 15.000 Exemplare hinter den Deutschrap-Megasellern Farid Bang und Kollegah, die von „JBG2″ (hier bestellen) satte 80.000 Stück in der ersten Woche verkaufen konnten. 

Dass er sich mit seinem neuesten Werk die Pole Position sichert, ist für sido nichts direkt neues. Schließlich stiegen sidos Alben bisher immer sehr hoch in den deutschen Charts ein. Sein 2008 erschienenes Album Ich und meine Maske“ (hier bestellen) konnte sich ebenfalls direkt auf Platz 1 der Albumcharts platzieren. Aggro Berlin“ (hier bestellen)sidos viertes Soloalbum, das er 2009 releaste, stieg immerhin auf Platz 5 ein.

In der rap.de-Review erhielt „30-11-80“ 7 von 10 Sternen.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here