Bass Sultan Hengzt auch auf Psaiko.Dinos „#hangster“ dabei

Die Feature-Liste auf Psaiko.Dinos Produzentenalbum „#hangster“ (hier vorbestellen) entwickelt sich immer mehr zum „Who is Who“ der Deutschrap-Szene. Da darf natürlich auch B.S.H. alias Bass Sultan Hengzt nicht fehlen – der Berliner wurde jetzt als 25. Gast auf der Platte bekanntgegeben.

„SPORTFREUNDE! Wir sind noch nicht durch“, kündigte Psaiko.Dino die neue Raterunde an. „Ich bin der, auf den ihr eure Hoffnung setzt“, lautete die Textzeile aus dem „#hangster“-Track, die entweder von Kaas oder von B.S.H. stamme, wie der Stuttgarter DJ und Produzent als Tipp verriet. Als Nachtrag witzelte er noch: „Oder vielleicht doch Eminem?“

Der war es dann aber natürlich nicht. „VERKÜNDUNG! Berliner Schnauze Bass Sultan Hengzt (B.S.H.) ist auch auf #hangster dabei“, löste Psaiko auf, wie immer komplett mit Foto der beiden.

„#hangster“ erscheint am 31. Januar 2014, und auch B.S.H.s neues Album „Endlich erwachsen“ ist für ein Januar-Release angekündigt.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here