Release von „Free At Last“ und einer Reihe von Mixtapes

Nach dem Release seiner letzten Platte "Philadelphia Freeway" im Jahr 2003, will das Roc-A-Fella Mitglied mit seinem neuen Album "Free At Last" jetzt nachlegen. Ab dem 25.Juli soll das Werk in den Läden stehen.

Die Produktion wurde unter anderem von Just Blaze, Kanye West, ?uestlove, Chad Wes, Scott Storch und Needlz übernommen, als Executiv Producer waren Jay-Z und G-Unit´s Frontmann 50 Cent am Werk. Feature-Parts auf "Free At Last" werden von den G-Unit Mitgliedern Lloyd Banks und Young Back übernommen, außerdem werden Beanie Sigel, Black Thought, Nate Dogg, Scarface und Kanye West auf ein paar Tracks zu hören sein. Erscheinen wird das Ganze über Roc-A-Fella Records.

Als Promotion für das kommende Album hat Freeway vor kurzem ein Mixape, mit dem Namen "Rep Yo‘ Click (G-Unit Radio Pt.19)" rausgebracht, welches in Zusammenarbeit mit DJ Whoo Kid ( G-Unit) enstand. An einem weiteren Mixtape mit DJ Drama wird auch schon gearbeitet, dass "Gangsta Grillz" -Mixtape soll ich Mai erscheinen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here