Showdown Records: Shawn The Savage Kid erstes Signing

Erst im Juli wurde bekannt, dass das legendäre deutsche Label Showdown Recordsseine Arbeit wieder aufgenommen hat. Jetzt wurde das erste Signing bekanntgegeben: Es handelt sich dabei um den Nachwuchs-Rapper Shawn The Savage Kid. Der Regensburger mit namibisch-deutschen Wurzeln arbeitet zurzeit an seiner Debüt-EP bei Showdown.

Ich bin froh, mit Showdown ein Label im Rücken zu haben, das es wagt, mit mir etwas Neues auszuprobieren. Mir ist es wichtig, das Bestmögliche aus meiner Musik herauszuholen und etwas zu erschaffen, das bleibt„, so Shawn in der Pressemitteilung.

Geschäftsführer René Goldenbeld ließ verlauten, er sei„begeistert von seiner Fähigkeit, Geschichten zu erzählen, von seinem Talent als MC und von seiner anspruchsvollen, frischen Soundästhetik.“ Ein erstes Ergebnis der bisherigen Zusammenarbeit kann man bereits in Form des Tracks „Tagträumer“ auf der Soundcloud-Seite des Labels hören.

Showdown Records feierte um die Jahrtausendwende Erfolge mit Acts wie Deichkind, Square One und KC Da Rookee und formierte sich nun nach zehn Jahren Pause neu. Das Hamburger Label, mittlerweile nach Berlin umgezogen, ist bekannt für die hohe Qualität seiner Veröffentlichungen, man darf also gespannt sein, wie sich Shawn The Savage Kid bewähren wird.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here