Die Nominierungen stehen fest

Am 12. März ist es wieder soweit: Die Verleihung des größten deutschen Musikpreises in Berlin.  Wieder werden die Bestplatzierten der offiziellen Top-100-Album-Charts vom 01.03.2005 bis 15.02.2006, ermittelt durch Media Control, ausgezeichnet.

In der Kategorie "HipHop/ R&B national" dürfen Bushido, Fettes Brot, Seeed (alle drei auch für "bester Live-Act" nominiert), Fler sowie  Kool Savas & Azad auf einen Award hoffen. International sind 50 Cent, Akon, Eminem, Snoop Dogg und The Game nominiert. In der Kategorie "Hit des Jahres" sind Akon mit "Lonely" und Xavier Naidoo mit "Dieser Weg" im Rennen.

Die Headliner vom letzten Splash, die Söhne Mannheims haben  sogar die Chance auf drei der begehrten Echos. Sie sind in der Kategorie "Live-Act national", "beste Musik-DVD" und "Gruppe national" nominiert. Wer es nicht verpassen will wenn es wieder heißt: …and the winner is…der kann sich das Spektakel wie gewohnt am 12.03. um 20:15 auf RTL geben.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here