MOK´s Rückkehr

Nach dem Album "Musik oder Knast" hat sich MOK anscheinend entschieden. Der Berliner hat weiter an seiner Musik gearbeitet mit dem Ergebnis des Mixtapes "Badboys", welches ab heute in den Läden steht. 27 Tracks von Berlin´s Strassen erscheinen auf Sektenmuzik. Natürlich dürfen die Kollegen von Aggroberlin Fler, Sido, B-Tight, Tony D und G-Hot nicht fehlen, sowie Frauenarzt, Alpagun, Fumse, Bendt und  Bogy. Watch out for Mok the Hip Hop Shok!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here