Cro kommt ins Wohnzimmer

Cro wird als erster Künstler für das neue TV-Format des deutsch-französischen Senders arte einen seiner Fans im Wohnzimmer besuchen. Die Reihe läuft am 9. November dieses Jahres an. 

Noch kann man sich über YouTube bei arte direkt bewerben, um den Zuschlag für das exklusive Pandatreffen in den eigenen vier Wänden zu erhalten. Ziel des Formats ist es laut dem Kultursender nicht, bloß ein Wohnzimmerkonzert zu spielen, sondern auch Interaktion und Austausch zwischen Fans und Künstler zu fördern, um so spontane, nicht wiederholbare Momente einzufangen.

Ein besseres Zugpferd als Cro, hätte man sich beim Spartensender wohl momentan nicht aussuchen können, wird doch alles mindestens zu Gold, wenn nicht gar zu Platin oder Doppel-Platin, was der Stuttgarter Sunnyboy anfasst. Erst vor wenigen Wochen, war sein mit fünf neuen Songs bestücktes Erfolgsalbum des Vorjahres als „Raop+5“ wieder in den Top-10 der deutschen Albumcharts eingestiegen. Sein neues Mixtape „Sunny“ wurde in den ersten drei Tagen bereits 100.000 Mal heruntergeladen. 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here