Mike Skinner mit Tour & neuem Album

Knapp zwei Jahre nach dem überaus erfolgreichen "A Grand Don`t Come For Free" veröffentlicht Mike Skinner aka The Streets Anfang April sein drittes Studioalbum. "The Hardest Way To Make An Easy Living" heißt das neue Werk und ist laut Skinner eine Art Anleitung dafür, wie man zunächst viel Geld beim Poker verliert und es sich dann über verschiedene Jobs wieder zurückholt. Erfahrungen über die der Londoner verfügt, seit er betrunken eine Menge Geld verzockte.
 
Keine Spur hingegen von Kollegen wie Snoop Dogg und Gwen Stefani, die er sich für die Arbeit am Album ins Boot holen wollte. Doch diese Pläne will der 27-jährige nicht aus den Augen verlieren; so kann man auf derartige Kollaborationen weiterhin gespannt sein.

Wer nicht bis April warten kann, dem seien die Vorabsingle "When You Wasn`t Famous" (VÖ Ende März) und die folgenden Tourdaten ans Herz gelegt:

09.03. Köln, Gebäude 9
10.03. Hamburg, Übel & Gefährlich Club
11.03. Berlin, Cafe Moskau

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here